0

Vergleich zwischen GlucoSana und Biovea

Sowohl GlucoSana als auch Biovea liefern Glucosaminsulfat, die am meisten getestete und bewiesene Form von Glucosamin.

Bei GlucoSana bezahlen Sie für eine Packung Glucosaminsulfat 22,95 €. Sie erhalten dann 180 Kapseln zu je 750 mg, was 3 Monate lang für eine Tagesdosis von 1500 mg reicht.

Eine Packung Glucosamin von Biovea kostet nur 14,95 €, aber diese Packung enthält nur halb so viele Kapseln (90) und jede Kapsel enthält nur 500 mg. Für eine identische Tagesdosis für 3 Monate benötigen Sie daher von dieser Marke drei Packungen. Trotz Mengenrabatt kostet Sie das 41,25 €. Das Produkt ist damit 80 % teurer als das vergleichbare Produkt von GlucoSana. Siehe die untenstehende Tabelle.

Bei Chondroitinsulfat ist der Preisunterschied noch sehr viel größer. Genau wie GlucoSana liefert Biovea Chondroitin in einer separaten Packung. Bei GlucoSana kostet eine Packung 29,95 €. Sie erhalten dann 180 Kapseln zu je 600 mg, was 3 Monate lang für eine Tagesdosis von 1200 mg reicht. Bei Biovea kostet eine Packung nur 14,95 €, doch die Packung enthält nur spärliche 50 Kapseln, die wiederum nur 250 mg enthalten. Für eine identische Tagesdosis für 3 Monate sind daher auch beinahe neun (!) Packungen nötig. Das kostet Sie mit Mengenrabatt 116,47 €, also 289 % mehr. Siehe die untenstehende Tabelle.