0
Glucosaminsulfat
Glucosaminsulfat

Glucosamin bei Arthrose am Zeh?

Seit ein paar Monaten habe ich Arthrose Beschwerden an meinem rechten Fuß in meinem großen Zeh. Ich möchte gerne die Arthrose loswerden oder die Schmerzen reduzieren. Ich mache 3-Mal in der Woche Sport im Fitnesscenter: Spinning, Zumba, Total Workout usw. Mein Alter ist 60 Jahre. Kann ich Glucosamin einnehmen oder brauche ich andere Produkte?
Glucosana
Drei unserer Supplemente sind primär gedacht zur Behandlung von Arthrose. Omega-3/Fischöl ist einigermaßen wirkungsvoll bei Arthrose, aber wirkt dafür wahrscheinlich nur gegen die Schmerzen.   Welches Produkt Sie am besten wählen können, ist nicht so einfach zu sagen. Viele Menschen profitieren von Glucosamin. Sollte das nicht ausreichend sein, ergänzt man es oft mit Chondroitin. Sehr groß ist die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg mit unserem stärksten Produkt: Arthrosense.   Da Sie erst seit kurzem Arthrose-Beschwerden haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie mit Glucosamin schon sehr gute Ergebnisse erreichen. Probieren Sie es mal. Sollten es keinen oder nicht ausreichend Effekt liefern, dann können Sie die anderen Möglichkeiten noch ausprobieren. Geben Sie dem Mittel 3 Monate Zeit.   Die Erfolgschance bei der Einnahme von Glucosamin ist bei Kniearthrose ungefähr zwei zu drei. Arthrose am Zeh ist leider etwas schwieriger zu behandeln. Für diese Beschwerden haben wir noch keinen guten Einblick auf die Erfolgsquote.